Kita HaldenstrolcheKita Haldenstrolche

Kindertagesstätte "Haldenstrolche" in Kleinvoigtsberg

Was man einem Kind beibringt,
kann es nicht mehr selbst entdecken.
Aber nur das, was es selbst entdeckt,
verbessert seine Fähigkeit,
Probleme zu verstehen und zu lösen.

Jean Piaget

Ansprechpartner

Leiterin
Frau Andrea Giersch

An der Hohle 1 
09603 Großschirma ST Kleinvoigtsberg

Tel.: 0 37 32 4/ 73 29 
Fax: 0 37 32 4/ 82627
E-Mail: a.giersch(at)drk-freiberg.de

Die DRK Kita Haldenstrolche im Stadtteil Kleinvoigtsberg der Stadt Großschirma  ist eine kleine ländliche Einrichtung in ruhiger, naturnaher Lage.

Kapazität:
7 Kinder 1-3 Jahre
28 Kinder 3 – 6/7 Jahre

Öffnungszeiten:
6.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Die Kinder werden von 4 Erzieher/innen betreut.
Großen Wert legen wir auf eine solide pädagogische Arbeit und fundierte Aus- und Weiterbildung unseres pädagogischen Personals.
Zur Zeit bilden wir eine Mitarbeiterin berufsbegleitend als Erzieherin aus.

Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich an den Interessen und Bedürfnissen der Kinder, dem Sächsischen Bildungsplan mit seinen Bildungsbereichen und den Grundsätzen des DRK.
Dabei steht das Kind in seiner derzeitigen Lebenssituation im Mittelpunkt und wird von uns in seiner weiteren Entwicklung begleitet und altersgerecht gefördert.

Die Kinder haben die Möglichkeit mit Kindern unterschiedlichen Alters im Spiel, bei Lernangeboten und Projekten ihre Fähigkeiten zu entfalten, sich zu erproben und auszutauschen. Dazu stehen ihnen die 2014 sanierten Gruppenräume und unser großes Außengelände mit einem kleinen separaten Niedrigseilgarten zur Verfügung.

Unser Fachpersonal organisiert  zusätzliche Angebote, welche die Kinder je nach Interesse wählen können, z.B. eine Kindertanzgruppe, unsere Erste-Hilfe-Zwergengruppe, Englisch für Vorschulkinder und Erkundungsgänge, Exkursionen und Wanderungen in unsere schöne, waldreiche Umgebung.

Zur Vorbereitung der Vorschulkinder auf die Schule kooperieren wir mit den Grundschulen
„Am Wasserturm“ Siebenlehn und „Friedrich Kaden“ Großschirma.

Mit den Eltern pflegen wir eine konstruktive, auf die Interessen und Bedürfnisse der Kinder,  gerichtete Erziehungspartnerschaft. Wir führen Elternabende aber auch gemeinsame Familienfeste durch.

Kontaktformular

*-Pflichtfeld