Header_SZ_BED.jpg
Betreutes Wohnen und ambulant betreute Wohngemeinschaft Brand-ErbisdorfBetreutes Wohnen und ambulant betreute Wohngemeinschaft Brand-Erbisdorf

Betreutes Wohnen und ambulant betreute Wohngemeinschaft

Anfang Januar 2020 hat das Deutsche Rote Kreuz den Kaufvertrag für das Grundstück unmittelbar neben dem eigenen Sozialzentrum in Brand-Erbisdorf unterzeichnet (ehemalige Bibliothek Brand-Erbisdorf). Die Vorplanungen zur Erweiterung des sozialen Angebotes in der Bergstadt laufen bereits seit 2019. Gemeinsam mit dem Architekturbüro, den Pflegedienstleiterinnen sowie der Leiterin der Beratungsstelle vor Ort wurden Ideen gesammelt und Bedarfe der Bevölkerung abgewogen. Die Planungen sehen einen großzügigen Anbau vor, welcher 23 Wohneinheiten für Betreutes Wohnen, 12 Plätze einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft,eine Erweiterung der Tagespflege sowie neue Räumlichkeiten für die Schwangerenberatung vorsieht. Ergänzt wird das Angebot des Deutschen Roten Kreuzes am Standort weiterhin durch die häusliche Pflege sowie die Kurzzeitpflege.

Alle Informationen dazu erhalten Sie bei Pflegedienstleiterin Frau Janice Petermann unter Tel.: 037322/87333 oder per E-Mail: j.petermann@drk-freiberg.de.